E-MPLOY-ME!

logo employmeE-MPLOY-ME! ist ein innovatives Projekt im Rahmen von Erasmus+ KA2 Strategic Partnerships for Adult Education, dessen Hauptziel darin besteht, die sozioökonomische Integration von arbeitslosen Migrantinnen durch neue Technologien und digitale Kompetenzen zu fördern. Der derzeitige Mangel an transnationalen Initiativen in Europa zur Förderung der sozioökonomischen Integration von Migrantinnen mit Schwerpunkt auf Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) hat die Partnerschaft veranlasst, diese Lücke zu schließen.

E-MPLOY-ME! fokussiert auf den geschlechtsspezifischen Aspekt von Migration. Das Projekt soll Migrantinnen beim Aufbau von Kompetenzen unterstützen, um ihre Chancen am Arbeitsmarkt zu verbessern.

Ziel des Projekts ist es, die sozioökonomische Inklusion von Migrantinnen durch die Verbesserung ihrer Medienkompetenz und ihrer digitalen Fähigkeiten zu fördern. Untersuchungen haben gezeigt, dass das Risiko der Arbeitslosigkeit bei Migrantinnen unter anderem aufgrund von begrenzter beruflicher Qualifikation und fehlenden IKT-Kenntnissen hoch ist. Da digitale Technologien zu einem der wichtigsten Instrumente für den Zugang zum Arbeitsmarkt geworden sind, hat sich die Partnerschaft entschieden, sich auf die Verbesserung der digitalen Kompetenzen von Migrantinnen zu konzentrieren, um

  • die Geschlechtergerechtigkeit und die Stärkung von Migrantinnen durch den Zugang zu neuen Technologien zu fördern.
  • die Beschäftigungsfähigkeit von Migrantinnen und die Möglichkeiten zur beruflichen Qualifikation zu erhöhen, indem man neue Instrumente bereitstellt und ihre Fähigkeiten fördert.
  • Migrantinnen Zugang zu Ressourcen zu ermöglichen, die ihnen neue Technologien bieten können.
  • die soziale Eingliederung von Migrantinnen ebenso wie ihre Eingliederung in den Arbeitsmarkt in den teilnehmenden Ländern zu fördern.

Die Zielgruppen von E-MPLOY-ME! sind:
Arbeitslose Migrantinnen, die von sozialer Ausgrenzung bedroht sind.
Fachkräfte für soziale und berufliche Integration, die mit arbeitslosen Migrantinnen arbeiten; TutorInnen und Bildungs- und BerufsberaterInnen.

Die Projektpartner: Magenta Consultoría Projects, S. L. U. (Spanien), Center for Social Innovation LTD - CSI (Zypern), Verein Multikulturell (Österreich), Promozione Internazionale Sicilia-Mondo - PRISM (Italien) und EuroConsults Berlin GmBH -EUFRAK (Deutschland) möchten umsetzen, dass E-MPLOY-ME! Folgende Outputs liefert:

Erwartete Ergebnisse & Outputs:

  • „State of the Art“ Bericht: wird in allen Partnerländern erstellt, um eine gründliche qualitative Analyse der aktuellen Situation, Bedürfnisse und Herausforderungen der Zielgruppe zu ermöglichen
  • Plattform E-mploy-Me!: ein soziales Instrument für Austausch, E-Learning und gegenseitige Unterstützung für die beiden Zielgruppen: BeraterInnen und Migrantinnen
  • Onlinekurs zur sozialen Inklusion und Arbeitsmarktintegration: führt zu erweiterten Fähigkeiten in Bezug auf digitale Kompetenz und Medien sowie zu einer verstärkten Nutzung sozialer Netzwerke für berufliche Zwecke
  • Handbuch bewährter Verfahren für die soziale und berufliche Integration von Migrantinnen

Die Migrantinnen, die an dem Projekt teilnehmen, profitieren von Face-to-Face Trainingssitzungen und Online-Trainingsmodulen, die darauf abzielen, ihre IKT-Fähigkeiten als Instrument zur Stärkung ihrer Lernressourcen und -möglichkeiten zu entwickeln. Sie werden trainiert, mit einem spielerischen Schulungsmodul zu arbeiten, das sich auf die Entwicklung ihrer Sozial- und Sprachkompetenz konzentriert, z. B. Arbeitssuche, Verfassen von Lebensläufen, interkulturelle Kommunikation, Teamarbeit, Selbststudium usw. Die Plattform ist ein innovatives Werkzeug, mit dem arbeitslose Migrantinnen ihre digitalen Fähigkeiten entwickeln und damit ihren Zugang zu Beschäftigung verbessern können.

Darüber hinaus erwerben Fachkräfte, die mit MigrantInnen, Flüchtlingen und AsylbewerberInnen arbeiten, Wissen und Fähigkeiten für die Unterstützung ihrer Zielgruppen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen