• Home
  • Projekte
  • Aktuelle Projekte
  • Mile

MILE – “Migrants Integration in the Labour Market in Europe”

logo mileProjektnummer: 821725-MILE-AMIF-2017- AG-INTE
Laufzeit des Projekts: 30 Monate
4 Partnerländer: aus Österreich, Italien, Spanien, Griechenland
Zielgruppe: Drittstaatsangehörige

Projekthintergrund und Ziele
In Europa lebende Drittstaatsangehörige finden nicht oder nur sehr schwer auf den Arbeitsmarkt. Im Vergleich zu EU-Bürgern war ihre Beschäftigungsquote im Jahr 2016 um 15,2 Prozentpunkte niedriger. Frauen und Menschen mit Fluchthintergrund warne besonders betroffen. Selbst wenn Drittstaatsangehörige einer Beschäftigung nachgehen, wird diese in der Regel nicht ihren Qualifikationen und Fähigkeiten gerecht. Des Weiteren sind sie in einigen Sektoren überrepräsentiert und schneiden hinsichtlich Einkommen, Sicherheit und Karrierechancen weitaus schlechter ab.

Das Projekt MILE zielt im Allgemeinen darauf ab, ein wirksames Modell integrierter Dienstleistungen für Drittstaatsangehörige zu entwickeln und implementieren. Das Modell wird auf sektorübergreifenden Kompetenzen, lokaler Mobilisierung sowie Zusammenarbeit relevanter Akteure und den kulturellen, sozialen als auch wirtschaftlichen Bedürfnissen von Migranten basieren.

Weitere Projektziele:

  • Stakeholder im Bereich „Integration am Arbeitsmarkt“, einschließlich der Arbeitgeber, erweitern ihre Kompetenzen, um den Bedürfnissen und Potenzialen von Drittstaatsangehörigen gerecht zu werden, und sind aktiv an der Formulierung und Durchführung von Projektaktivitäten beteiligt.
  • Entwicklung eines Methodikschemas, welches in 5 Partnerstädten umgesetzt und angewendet wird, von welchem insgesamt 520 Drittstaatsangehörige profitieren. Mit dieser Maßnahme wird deren Integration am Arbeitsmarkt durch eine strukturierte und kontinuierliche Beteiligung der Arbeitgeber gefördert.
  • Festlegung einer auf das Projekt zugeschnittene Nachhaltigkeitsstrategie, um die Ergebnisse des EU-Projekts zu sichern und ihre Nutzung sowie ihr Nutzen in anderen Kontexten zu gewährleisten. Die im Rahmen der Projektimplementierung gesammelten Erfahrungen sowie das entwickelte MILE Modell werden somit auf lokaler, nationaler und EU-Ebene gestreut.

Projektwebseite: www.projectmile.eu

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen