Tandem

Tandem – Mentoring und Berufsvorbereitung für Migrantenjugendliche

TANDEM ist ein transnationales Mentoring-Programm, das entwickelt wurde, um benachteiligte Jugendliche mit Migrationshintergrund und Jugendliche aus ethnischen Minderheiten in Österreich, Rumänien, Deutschland, Großbritannien, Slowenien und der Slowakei zu unterstützen. 60 Jugendliche zwischen 13 und 25 Jahren werden von Februar bis Oktober 2007 von MentorInnen begleitet, die sie zur Berufsausbildung ermutigen, motivieren und inspirieren sollen und positive Vorbilder aus dem jeweiligen Kulturkreis sind.

Die MentorInnen in diesem internationalen Programm sind Männer und Frauen mit unterschiedlichem sozialen und kulturellen Hintergrund sowie aus unterschiedlichen Berufssparten. Ziele des Projekts sind die Unterstützung und Motivation der Migrantenjugendlichen auf ihrem Weg der beruflichen Aus- und Weiterbildung sowie die Stärkung ihres Selbstvertrauens und ihrer Eigeninitiative.