logo esf      logo bmb     logo landtirol     logo initiative erwachsenenbildung

Basisbildung für erwachsene MigrantInnen und Flüchtlinge mit Asylstatus

LERNNETZWERK für erwachsene MigrantInnen und Flüchtlinge mit Asylstatus (ab 19 Jahre)

Die Maßnahme orientiert sich an den Prinzipien und Richtlinien für Basisbildungsangebote und am konkreten Bedarf der Teilnehmenden. Basisbildung umfasst Lesen, Schreiben, Rechnen und den Umgang mit Informations- und Kommunikationstechnologien, die notwendig sind, um an gesellschaftlichen Aktivitäten teilnehmen zu können.

LERNKOMPETENZ – autonomes Lernen

  • Anknüpfung an bisherigen Lernerfahrungen und Bestärkung positiver Lernerfahrungen
  • Einsatz von neuen Lernmethoden und Hilfe zum richtigen Lernen
  • Verwendung von Lernfeldübergreifender Inhalte zur Erhöhung der Alltags- und Handlungskompetenz sowie Lernmotivation

SPRACHKOMPETENZ – Sprechen, Lesen, Schreiben

  • Anwendung von Sprachkenntnissen um sich verständlich zu machen
  • Hörbeispiele, um das Verständnis und Begreifen von Gehörtem zu erhöhen
  • Lesebeispiele, zum besseren Verständnis schriftlicher Texte im Alltag
  • Sprachlernspiele

RECHENKOMPETENZ

  • Alltagspraktische und für die Teilnehmenden relevante Beispiele zur Erhöhung ihrer mathematischen Kompetenz
  • Erkennen der Bedeutung von Zahlen zur Lösung von Problemstellungen und zur Beschreibung von Sachverhalten
  • Erkennen mathematischer Beziehungen in konkreten Sachverhalten
  • Lösungsorientierte Darstellung mathematischer Sachverhalte

UMGANG MIT IKT

  • Basiswissen im Umgang mit Computer und Internet
  • Medienkunde – Nutzung aber auch Medienkritik
  • Beschaffung, Verwaltung und fachgerechte Nutzung von Informationen

KLEINGRUPPENFÖRDERUNG

  • Sozialpädagogische Betreuung zur Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung
  • Feststellen von Stärken und Chancen
  • Erlebnisorientierte Teamübungen
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Kommunikations- und Konfliktlösungsstrategien

DIE KURSE WERDEN IN

  • Innsbruck
  • Telfs
  • Landeck
  • Schwaz
  • Wörgl angeboten.

ECKDATEN

  • 120 Unterrichtseinheiten (6 Stunden pro Woche)
  • 20 Wochen Kursdauer
  • 4 – 6 TeilnehmerInnen pro Kurs
  • kostenlose Teilnahme

Für weitere Informationen und Anmeldung stehen wir Ihnen gerne unter der Telefonnummer 0512 562929 oder per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.