Psychotherapie

Psychotherapie

Frau Aslıhan Karabiber wurde 1960 in Istanbul / Türkei geboren und studierte seit 1983 in Wien. Nach Absolvierung ihrer Ausbildung zur systemischen Familientherapeutin 1994, wurde sie in die Liste der Psychotherapeuten aufgenommen und ergänzte 1998 ihre Ausbildung zur Supervisorin.

Seit 1985 ist Frau Karabiber als selbständige Therapeutin und Mitarbeiterin des Vereins „Miteinander Lernen – Birlikte Ögrenelim“ und als Gesundheits- und Erziehungsberaterin, Psychotherapeutin, Supervisorin und Trainerin in Wien tätig.

Neu in unserer Einrichtung – seit Dezember 2009 – besteht das Angebot einer Psychotherapeutin mit türkischem Migrationshintergrund im Ausmaß von derzeit dreißig Stunden pro Monat. Dieses Angebot von Behandlungsstrukturen und Therapiemaßnahmen in Muttersprache ermöglicht es uns voll und ganz auf die Bedürfnisse von MigrantInnen eingehen und Ängste vor Missverständnissen auf Grund kultureller und religiöser Identitäten oder sprachlicher Unsicherheiten bei den KlientInnen abzubauen.

Da die Gesundheit von MigrantInnen häufig durch psychosomatische Beschwerden beeinträchtigt ist, welche vorwiegend auf die Migrationssituation und die im Aufnahmeland herrschenden Bedingungen und Lebenssituationen zurückzuführen sind, stellt gerade die Psychotherapie eine wichtige Behandlungsmöglichkeit für sie dar.

Die Psychotherapie kann nur unter vorheriger Anmeldung unter der Telefonnummer 0512 – 562929 in Anspruch genommen werden. Sollte ein vereinbarter Termin nicht eingehalten werden können, bitten wir diesen spätestens zwei Tage vorher abzusagen, da ansonsten die Therapiestunde verrechnet werden muss.

Kosten pro Therapiestunde: EUR 50,00 (für 50 Minuten). Die Rechnung kann bei der Tiroler Gebietskrankenkasse (TGKK) eingereicht werden und man erhält EUR 21,80 rückerstattet.